Streifzüge durch den nahen Osten

Lesung im Bienewitz: Reise in den nahen Osten

Lesung im Bienewitz: Reise in den nahen Osten

23. Juni 2017

 Grenzen bewegen - Streifzüge durch den nahen Osten

Am 23. Juni um 19 Uhr laden wir ein zu Streifzügen, ja, durch den "nahen Osten" mit kleinem n. Gemeint sind Bayerischer und Böhmer Wald mit den Gemeinsamkeiten und Besonderheiten von Ostbayern und Westböhmen. Herbert Pöhnl und Edmund Stern aus Rabenstein bei Zwiesel porträtieren im Dialog mit dem Publikum augenzwinkernd und oft selbst staunend die verschiedensten Begegnungen, Gespräche und Schicksale. Sie wollen auch in unseren Betrachtungsweisen „Grenzen bewegen“, durch „bewegende“ Geschichten unserer Nachbarn.

Der nahe Osten nach dem Bienewitz auch im Bayerischen Rundfunk

 

bienewitz – Raum zum Mieten und Mieten
Apianstraße 1
80796 München