About: die Gastgeber

Isabel Schrimpf im Bienewitz
Felix & Isabel Schrimpf, zu 50% echtes Schwabinger „Gwachs“. Groß geworden in genau dem Haus, in dem jetzt das Bienewitz ist. Zu einer Zeit, als sich hier noch die Tante-Emma-Läden Konkurrenz machten.
Tante Emma-Läden gibt es hier schon lange nicht mehr. "Gemischtwarenladen" gilt heute als Beleidigung. Was für ein Irrtum, finden wir. Was kann es Schöneres geben als ein bisschen was von allem?
Das Bienewitz ist Rahmen für eine ganze Wundertüte an Events: Ausstellungen, Lesungen, Film-Drehs, Talks, Fotografie- und Kalligraphie-Workshops, Aquarell- und Aktmalerei, Ladenkonzerte, Weinproben, klitzekleine Feste und vieles mehr. Aber klar, wir sind nicht nur zum Vergnügen da!
Wenn es ums Geschäft geht: Pop up Stores, damit Online Shops zumindest tageweise wieder in die Stadt und zu ihren Kunden kommen. Und Work-Shop für Workshops vom Start up bis zum Dax-Konzern und von Design Sprint bis Lego Serious Play.
Und weil das Bienewitz nicht nur ein Raum zum Mieten, sondern auch zum Meeten ist, haben wir uns vorgenommen, hier Leute zusammenzubringen. Bei Flirt-Workshops, beim Netzwerken, bei Nachbarschafts-Aktionen.
Für all das ist das Bienewitz genau der richtige Ort. Weder Vintage noch authentisch, sondern einfach echt original. Man sieht den Fliesen an, dass hier seit über 100 Jahren Kunden ein- und ausgehen. Zwei Dielen knarren. Die Toilette ist im Treppenhaus. Aber ich bin total verliebt und finde ich ihn schlicht unwiderstehlich.
Wenn es dafür eine Philosophie braucht, call it Wabi-Sabi, in Nostalgie an unsere wunderbaren Jahre in Asien. Auch dieser Zeit, und ganz besonders meinem Mann, habe ich zu verdanken, dass es das schöne Bienewitz zum Meeten und Mieten, mitten in Schwabing gibt.
 

Bienewitz – Raum zum Meeten und Mieten
Apianstraße 1
80796 München